Mentorenprogramm für Young Founders 2016

12.09.2016

Im Rahmen des Young Founders Programms startet die Westerwelle Foundation 2016 zum ersten Mal ein Mentorenprogramm. Ein Jahr lang werden die Young Founders von einer erfahrenen Persönlichkeit begleitet und unterstützt.

Westerwelle Foundation Mentorenprogramm

Neben der Teilnahme an der Konferenz und dem bestehenden Alumniprogramm wird den Young Founders eine zusätzliche und längerfristige Möglichkeit geboten, Unterstützung bei der Umsetzung ihrer Visionen zu erhalten. Dies wird in Form eines Mentorenprogrammes geschehen. Durch eine persönliche Zusammenarbeit mit bereits erfahrenen Persönlichkeiten aus den unterschiedlichen Wirtschaftsbereichen wird den Talenten die Gelegenheit gegeben, ihre Projekte zu diskutieren und gemeinsam mit den Mentoren Lösungswege, neue Perspektiven und Ideen zu entwickeln.

Im Verlauf eines Jahres werden die Mentoren als Ansprechpartner zur Verfügung stehen, auf deren Erfahrungen in allen relevanten Bereichen wie Projektmanagement, Finanzplanung, Netzwerkaufbau oder Personalführung die Young Founders zurückgreifen können. Unterstützt werden die Young Founders von Persönlichkeiten wie Daniel Bahr, Harald Christ, Dörte Hirschberg, Thorsten Strauß oder Sibylle Schön, die mit einem geschultem Blick von außen einen hilfreichen Anstoß zu neuen Lösungswegen und Ideen bieten können.