Young Founders Autumn 2018

Arev Hayrapetyan / Armenien

Arev Hayrapetyan / Armenien

Arev Hayrapetyan hat als Mitgründerin VoxEra 2016 in Kairo gegründet. VoxEra bietet eine Lösung für hohe Roaming-Gebühren an. Mit ihrer Hardware können Anrufe aus dem internationalen Funknetz über Internettelefonie abgewickelt werden. Dadurch können besonders Personen, die sich häufig im Ausland aufhalten, ihre gewohnte Telefonnummer weltweit ohne hohe Roaming-Gebühren nutzen. VoxEra arbeitet mit dem Mobiltechnologieunternehmen GigSky aus Kalifornien zusammen.

https://voxera.net/

Ashley King-Bischof / Kenia

Ashley King-Bischof / Kenia

Ashley King-Bischof ist Mitgründerin und CEO von Annona, einem Sozialunternehmen aus Nairobi, Kenia. Annona ist eine webbasierten Plattform, die alle Akteure der globalen Lebensmittelkette zusammenbringt. Exporteure können damit den Kontakt zu ihren Zulieferern pflegen, Importeure ihre Lieferkette organisieren und Landwirte ihre Ländereien verwalten und Dienstleistungen für ihre Landwirtschaft in Anspruch nehmen. Mit dem Ziel die globale Lebensmittelkette so zu verbessern, dass auch kleine Produzenten am Anfang der Lieferkette davon profitieren, wurde Annona in Afrika wie auch Amerika mehrfach ausgezeichnet.

https://annona.co/

Benedikt Kramer / Deutschland/Uganda

Benedikt Kramer / Deutschland/Uganda

Benedikt Kramer ist Mitgründer und CEO der awamo GmbH mit Sitz in Frankfurt/Main und Kampala. Gegründet 2015 bietet das Unternehmen seitdem Mikrofinanzinstitutionen (MFIs) eine kostengünstige Cloudsoftware für die Digitalisierung ihrer Betriebsabläufe. Dank der Software können MFIs ihre Kreditnehmer per Fingerscan identifizieren, ihre Betriebsabläufe in Echtzeit kontrollieren und Kreditberichte mit wenig Aufwand generieren. Ben wurde vom Forbes Magazine auf die Liste der 30 Sozialunternehmer unter 30 gesetzt und vom MIT Technology Review Germany als einer der besten Innovatoren unter 35 ausgezeichnet.

https://awamo.com/

Cherrie De Erit Atilano / Philippinen

Cherrie De Erit Atilano / Philippinen

Cherrie De Erit Atilano ist Gründerin und CEO von AGREA, eine 2014 gegründete inklusive Agrarwirtschaft auf den Philippinen. AGREA verfolgt das Ziel auf den Philippinen eine nachhaltige Kreislaufwirtschaft aufzubauen, die sich auf die Nutzung der natürlichen landwirtschaftlichen Ressourcen der Inseln stützt. Das Unternehmen wurde u.a. 2017 mit dem Global Responsible Business Award for Agriculture Excellence vom Asien Pazifik CSR Rat und dem Global Compact der Vereinten Nationen ausgezeichnet.

http://www.agreaph.com/

Eunice Wagithi Maina / Kenia

Eunice Wagithi Maina / Kenia

Eunice Wagithi Maina ist Gründerin und CEO von Bismart Insurance Ltd aus Nairobi, Kenia. Bismart Insurance wurde 2017 gegründet und nutzt neue Technologielösungen um mehr junge Menschen für Versicherungsprodukte zu gewinnen. Dank technologieunterstützter Verträge konnten sie die Transparenz und Leistungsfähigkeit in der Schadensbearbeitung erhöhen, so eine der größten Hürden für die Akzeptanz von Versicherungsprodukten verringern und einen Beitrag zur verbesserten Finanzkompetenz junger Menschen leisten.

https://bismart.co.ke/

Gerardo Sordo / Mexiko

Gerardo Sordo / Mexiko

Gerardo Sordo ist Gründer und CEO von BrandMe, ein Online Marktplatz für Sponsoring. BrandMe bringt Unternehmen und mehr als 85.000 sogenannte „Content Creator“ wie Blogger und Influencer zusammen. Mit Hilfe des von ihnen entwickelten Algorithmus’ „Crowdmarketing” haben sie eine Technologie entwickelt, die das Erstellen und die Verbreitung von gesponserten Beiträgen vereinfacht. BrandMe hat 2014 Startkapital von Wayra erhalten.

https://brandme.la/

Hla Hla Win / Myanmar

Hla Hla Win / Myanmar

Hla Hla Win ist Gründerin und CEO von 360ed aus Yangon, Myanmar. 2016 gegründet unterstützt es Lehrer und Schüler aus den entlegensten Gegenden den Anschluss an die neusten Technologien im Bildungsbereich durch Bereitstellung von VR- und AR-Anwendungen zu behalten. Hla Hla und ihr Team von 360ed wurden 2018 von der UNESCO für ihre innovative Arbeit ausgezeichnet und haben am Rockstart Accelerator in den Niederlanden sowie dem Spring Accelerator Programm in Großbritannien teilgenommen.

www.360ed.org

Honey Mya Win / Myanmar

Honey Mya Win / Myanmar

Honey Mya Win ist Mitgründerin und CEO von Technoholic. Seit der Gründung 2016 bietet das Unternehmen auf seinem Online Marktplatz namens „Chate Sat“, Burmesisch für Verbinden, lokalen Freiberuflern genau das: die Möglichkeit sich mit neuen Auftraggebern zu verbinden. Chate Sat ist die führende Plattform für Freiberufler in Myanmar mit der größten Zahl an registrierten Freiberuflern aus den verschiedensten fachlichen Richtungen. Das Unternehmen war Teil des Phandeeyar Accelerators und wird von internationalen VCs und lokalen Investoren unterstützt. Honey wurde 2018 vom Forbes Magazin auf der Liste der wichtigsten 30 Unternehmer unter 30 im Bereich Verbrauchertechnologie ausgezeichnet.

https://www.chatesat.com/

Jatin Malwal / Indien

Jatin Malwal / Indien

Jatin Malwal ist Mitgründer und CEO von Lendbox. Das 2015 in Delhi gegründete FinTech verbindet Kreditnehmer, die vom konventionellen Finanzsystem ausgeschlossen sind, mit Investoren, die ihr Geld anlegen wollen. Mit über 150.000 registrierten Nutzern und bisher ausgezahlten Krediten in Höhe von mehr als 6 Millionen Dollar trägt das Unternehmen zur finanziellen Integration bei. Das Gründerteam von Lendbox wurde 2017 vom Forbes Magazin auf die Liste der wichtigsten 30 Unternehmer unter 30 im Bereich Finanzen und Venture Capital aufgenommen. Außerdem gehört Lendbox zu den Gründungsmitgliedern der Global Fintech Association.

https://www.lendbox.in/

Kelvin Nyame / Ghana

Kelvin Nyame / Ghana

Kelvin Nyame ist Mitgründer und CEO von meqasa.com, der mit über 24.000 angebotenen Immobilien größte Webseite Ghanas im Immobilienbereich. Das Unternehmen erleichtert seinen Nutzern seit 2013 die Suche nach geschäftlichen und privaten Immobilien zur Miete und zum Kauf in Ghana. Das Gründerteam hat am MEST Inkubator teilgenommen und in diesem Rahmen auch das Startkapital für meqasa.com erhalten. 2016 wurden sie vom Forbes Magazin auf die Liste der 30 vielversprechendsten Unternehmer in Afrika gesetzt. Frontier Digital Ventures mit Sitz in Kuala Lumpur, Malaysia hat in meqasa.com investiert.

https://meqasa.com/

Khulan Davaadorj / Mongolei

Khulan Davaadorj / Mongolei

Khulan Davaadorj ist die Gründerin und CTO von Natural Essentials LLC, die mit LHAMOUR die erste natürliche Hautpflegemarke in Ulaanbaatar, Mongolei, entwickelt hat. LHAMOUR ist 2014 aus der Idee entstanden, eine international bekannte Kosmetikmarke mit Sitz in der Mongolei zu schaffen, die gleichermaßen für einen gesunden Lebensstil und hochwertige Qualität steht. Es will die Philosophie sich selbst und dabei gleichzeitig auch anderen und der Umwelt etwas Gutes zu tun durch einen umweltfreundlichen und sozialverantwortungsvollen Ansatz stärken. Ziel von LHAMOUR ist es als „Changemaker“ eine nachhaltige Zukunft auch für die nächste Generation zu schaffen. Das Unternehmen hat bereits weitere Geschäfte in Hong Kong eröffnet.

https://lhamourhk.com/

Maria Alexandra Roper Bernal / Panama

Maria Alexandra Roper Bernal / Panama

Maria Alexandra Roper Bernal ist Mitgründerin von Mi Maid Xpress. Das panamaische Unternehmen bietet seit seiner Gründung 2016 die Onlinebuchung von Reinigungskräften für private Haushalte und Unternehmen auf Abruf an. Mi Maid Xpress will damit Frauen aus einkommensschwachen Haushalten mit legalen Jobmöglichkeiten unterstützen. Maria Alexandra ist WE Americas Fellow sowie Young Leaders of the Americas (YLAI) Fellow. Mi Maid Xpress hat Startkapital von der Nationalen Behörde für Wissenschaft, Technologie und Innovation Panamas erhalten und wird außerdem vom We Empower Cities Programm der Weltbank unterstützt.

http://mimaidxpress.com/public/

Moe Htet Kyaw / Myanmar

Moe Htet Kyaw / Myanmar

Moe Htet Kyaw ist Mitgründer und CEO von „Shwe Bite“. Gegründet wurde das Unternehmen, was übersetzt so viel bedeutet wie „Goldener Biss“, 2017 in Yangon, Myanmar. Die Plattform bietet einen Lieferdienst für hausgemachtes Essen an. Damit versorgt es die Kunden mit frischem und gesundem Essen und bietet arbeitssuchenden Frauen gleichzeitig eine Verdienstmöglichkeit von Zuhause aus. Shwe Bite hat 2017 den Start TelAviv Award sowie die Auszeichnung für den besten Pitch beim Accelerator Demo Day gewonnen.

https://www.shwebite.com/

Nicolás Fuenzalida / Chile

Nicolás Fuenzalida / Chile

Nicolás Fuenzalida ist Mitgründer und CPO von Poliglota. 2012 in Santiago, Chile, gegründet erleichtert es das Erlernen neuer Sprachen. Das Unternehmen will die Art des Lernens verändern und bringt dafür eine kleine Gruppe Schüler mit einem ausgebildeten Sprachlehrer an einem öffentlichen Ort statt in einem Klassenraum zusammen. Basierend auf einem innovativen Programm und sozialen Aktivitäten werden Sprachen auf eine effektivere Weise gelehrt. Das Unternehmen hat bereits Sprachpläne im Wert von 1 Millionen Dollar verkauft und expandiert das Geschäftsmodell weiter. Poliglota hat den Avonni Award für Innovationen gewonnen und wurde von IDB als eine der herausragendsten Bildungsinnovationen in Lateinamerika ausgewählt.

https://www.poliglota.org/cl/

Odunayo Eweniyi / Nigeria

Odunayo Eweniyi / Nigeria

Odunayo Eweniyi ist Mitgründerin und COO von Piggybank.ng. Das 2016 in Lagos gegründete Unternehmen unterstützt seine Kunden dabei automatisch kleinere Beträge anzusparen und so ein definiertes Sparziel zu erreichen. Piggybank.ng wurde gegründet, weil 80 % der Afrikaner mindestens 40 % ihres monatlichen Einkommens zur Seite legen müssen, um ihr Leben bestreiten zu können. Das Bankensystem mit seinem Fokus auf geschäftlichen Transaktionen macht privates Sparen schwierig. Piggybank hat mehrere Auszeichnungen erhalten und an verschiedenen Accelerator Programmen wie Blackbox Connect, Village Capital Fintech und Google Launchpad teilgenommen. Das Unternehmen wird von nigerianischen und internationalen Investoren unterstützt.

https://piggybank.ng/

Olubusayo Longe / Nigeria

Olubusayo Longe / Nigeria

Olubusayo Longe ist Mitgründer und CEO von Formplus. 2014 in Lagos, Nigeria, gegründet unterstützt Formplus Firmen dabei Daten ihrer Kunden online wie offline zu sammeln und verarbeiten. Formplus bietet Echtzeit-Analysen der Daten an, um datengestützte Entscheidungen zu ermöglichen bei gleichzeitiger Flexibilität hinsichtlich der Datenspeicherung. Bisher hat das Unternehmen mehr als 11 Millionen Nutzerantworten verarbeitet und beim TechCrunch Battlefield Africa seine neue SMS Option vorgestellt. Formplus wird von der Universität Leeds als Teil des Spark Business Accelerators 2017 unterstützt und nimmt aktuell am Google Launchpad Accelerator 2018 teil.

https://www.formpl.us/

Oluwaseun Imole Oluyemi / Nigeria

Oluwaseun Imole Oluyemi / Nigeria

Oluwaseun Imole Oluyemi ist Mitgründer und CEO von PASS.NG, eine 2014 in Lagos gegründete Online Plattform für die Vorbereitung für Tests und Abschlussarbeiten. Mit Hilfe von unterstützenden Nachhilfelektionen und adaptiven Prüfungen können Nutzer sich individuell auf anstehende Prüfungen vorbereiten. PASS.NG hat verschiedene Auszeichnungen geworden und wurde in afrikanischen und internationalen Medien genannt. Das Unternehmen hat u.a. mit Facebook, Wechat, Airtel und MTN zusammengearbeitet.

https://pass.ng/

Oscar Morales / Mexiko

Oscar Morales / Mexiko

Oscar Morales ist Gründer und CEO von Pollstr. Gegründet 2016 in Mexiko Stadt entwickelt es Trainings für AI-Lösungen. Pollstr ermöglicht es seinen Kunden damit sich voll und ganz auf die Entwicklung ihrer AI-Lösung zu konzentrieren, während das Team von Pollstr die vorhandenen AI-Lösungen durch individuelle Trainings in ihrer Effektivität verbessert. Pollstr ist Teil des von Telefonica organisierten Accelerators Wayra.

https://pollstr.io/

Otávio Souza / Brasilien

Otávio Souza / Brasilien

Otávio Souza ist Mitgründer und CEO von Partyou. Das Fintech-Startup wurde 2016 in São Paulo, Brasilien, gegründet. Das Fintech-Startup bietet ein digitales Bezahlsystem für den Hochschulalltag und richtet sich an die Hochschulen selbst, Studierendenvereinigungen und Studierende gleichermaßen. Partyou hat ein System mit umfassenden Funktionen speziell für alle Bedarfe an Hochschulen wie QR-Codes, Bankkarten und POS entwickelt. Das Unternehmen wurde im Google Campus São Paulo unterstützt und hat eine Finanzierung von der brasilianischen Regierung erhalten, um ihr Produkt und die Zahlgewohnheiten in Brasilien weiterzuentwickeln.

https://partyou.com.br/?next=%2Fevents

Rafaela Cavalcanti / Brasilien

Rafaela Cavalcanti / Brasilien

Gründerin und CEO Rafaela Cavalcanti vereint ihr Engagement für soziale Veränderungen und ihr Wissen als Business Developer in ihrem Startup CloQ. Das brasilianische Unternehmen bietet mit seiner App den sogenannten „Unbanked“, Personen also die vom konventionellen Finanzsystem ausgeschlossen sind, einen Zugang zu günstigen und niedrigschwelligen Nanokrediten. Gleichzeitig können die Nutzer auf ein Bildungsangebot zugreifen und sich damit zu finanziellen Themen weiterbilden. Basierend auf der Idee von Mikrokrediten nutzt die App soziales Vertrauen, um weiter zu wachsen und neue Klienten aufzunehmen. Finanzielle Unterstützung erhielt Cloq bereits zweimal von Startup Chile.

https://cloq.app/

Sandro Stark / Deutschland

Sandro Stark / Deutschland

Sandro Stark ist Mitgründer und CEO von KETTE. 2017 gegründet liefert KETTE eine Lösung um Eigentum und dazugehörige Daten auf der Blockchain registrieren zu lassen. Durch die Schaffung eines offenen Protokolls und einer offenen Plattform will KETTE eine weltweit überprüfbare und institutionalisierte Aufzeichnung von Eigentum aufbauen. Ziel ist die Bedeutung von Eigentum zu ändern und neue Möglichkeiten in den Bereichen Sicherheit, Mobilität und geteiltes Eigentum anzustoßen. Sandro Stark ist Absolvent des Imperial College of Science and Technology and Medicine und war Teilnehmer des Fraunhofer Venture TandemCamps sowie Finalist des Plug and Play InsureTec Hubs.

https://kette.io/

Tracy Mwangi / Kenia

Tracy Mwangi / Kenia

Tracy Mwangi ist Gründerin und CEO von GuideRig. Die Plattform für Eventmanagement wurde 2016 in Nairobi gegründet. Sie unterstützt Veranstalter bei der Organisation von Events, indem sie den Registrierungsprozess, die Kommunikation mit Teilnehmenden sowie die Sammlung und Aufbereitung von Eventdaten vereinfacht. GuideRig hat u.a. an der Safaricom Appwiz Challenge teilgenommen, die AppStar Challenge von Vodafone gewonnen und wurde als bestes Entertainment Startup auf der Nairobi Innovation Week ausgezeichnet.

https://gig.co.ke/

Yogesh Kumar / Indien

Yogesh Kumar / Indien

Yogesh Kumar ist Gründer und CEO von Even Cargo, Indiens erster eCommerce Logistikfirma mit ausschließlich weiblichen Angestellten. 2016 in Delhi gegründet bildet Even Cargo Frauen aus einkommensschwachen Gemeinden aus und ermöglicht es diesen Frauen damit ein zusätzliches Einkommen in einem atypischen Arbeitsverhältnis zu verdienen. Yogeshs Engagement für die Gleichberechtigung von Frauen wurde von verschiedenen Institutionen gewürdigt. Seine Stipendien bei Acumen, TISS DBS und UnLtd India sind Beispiele dafür. Even Cargo wird außerdem von der DBS Foundation sowie der Regierung des Staates Delhi unterstützt.

https://evencargo.in/