Experten-Roundtable mit UN-Untergeneralsekretärin Angela Kane

Am 18. Juni 2015 war Angela Kane, Untergeneralsekretärin der Vereinten Nationen und bis vor kurzem Hohe Repräsentantin der Vereinten Nationen für Abrüstungsfragen, zu Gast bei einem Experten-Roundtable der Westerwelle Foundation. Mit Vertretern aus dem Deutschen Bundestag, den Bundesministerien, Nicht-Regierungsorganisationen und Medien tauschte sie sich zum Thema Abrüstung aus. Besondere Aufmerksamkeit galt der Ende Mai abgeschlossenen Überprüfungskonferenz zum Nichtverbreitungsvertrag. Außerdem gab Kane eine Einschätzung zur weiteren Entwicklung der Abrüstung weltweit.

Kane hatte zunächst für die Weltbank in New York gearbeitet, bevor sie 1977 zu den Vereinten Nationen wechselte, wo sie in verschiedenen Positionen tätig war. 2008 wurde Kane von dem amtierenden UN-Generalsekretär Ban Ki Moon zur Untergeneralsekretärin für Management ernannt. Von 2012 bis Mai 2015 war sie Hohe Repräsentantin für Abrüstungsfragen.