Westerwelle Foundation auf der #AFROLYNK

Die Westerwelle Foundation hat ihre Arbeit auf der Afrolynk-African Tech Entrepreneurship Conference in Berlin präsentiert.

Unter dem Motto Innovate. Connect. Accelerate. wurden auf der Konferenz Startups vorgestellt, Investmentstrategien diskutiert und Brücken zwischen europäischen und afrikanischen Teilnehmern gebaut. Die Teilnehmer konnten sich über die Potentiale und Herausforderungen für Startups und Unternehmer in Afrika informieren und untereinander austauschen.

Die Westerwelle Foundation ist bereits mit mehreren Projekten in Afrika aktiv, z.B. dem Startup Haus in Tunesien und dem Young Founders Programm, an dem auch mehrere afrikanische Gründer teilnehmen. Die Konferenz bot eine gute Gelegenheit diese Projekte vorzustellen und neue Kontakte zur afrikanischen Tech-Szene zu knüpfen sowie mit jungen Gründern und Investoren ins Gespräch zu kommen.