Young Leaders Konferenz 2014

Mit 21 internationalen Talenten startete die Westerwelle Foundation Anfang Dezember 2014 ihre erste Young Leaders Konferenz in Berlin. Die Konferenz ist Teil des Young Leaders Programms der Stiftung, das junge Führungskräfte und Entrepreneurs aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft, Medien und Gesellschaft weltweit unterstützt und vernetzt – eine Plattform für internationalen Austausch und Begegnung.

Zahlreiche junge Frauen und Männer aus der ganzen Welt hatten sich um die Teilnahme für die erste Young Leaders Konferenz vom 4. bis 7. Dezember beworben. Nach einem intensiven Auswahlverfahren lud die Westerwelle Foundation eine 21-köpfige Gruppe mit Teilnehmern aus Ägypten, Bulgarien, Deutschland, Frankreich, Kenia, Demokratische Republik Kongo, Schweiz, Spanien, Tunesien, Uganda und USA nach Berlin ein. Dabei waren Start-Up-Gründer, Social Entrepreneurs, Journalisten, Unternehmensberater und Ingenieure.

Eine vielfältige Gruppe, für die die dreieinhalbtägige Konferenz ein ebenso vielfältiges Programm anbot mit Vorträgen, Diskussionen und Workshops zu den Themen Social Impact Investing, Start-Up-Gründung, Kommunikation, Marken-Bildung sowie Entscheidungs- und Teammanagement. Unter den Referenten fanden sich hochrangige und renommierte Entscheidungsträger und erfolgreiche Führungskräfte wie Patrick Döring, Vorstandsvorsitzender Agila AG, Bernard Jan Wendeln, Aufsichtsratsvorsitzender BonVenture, Arndt Kwiatkowski, Gründer Bettermarks.com, Michael Götschenberg, Leiter MDR-Hörfunkstudio im ARD-Hauptstadtstudio, Georg Streiter, Stellvertretender Sprecher der Bundesregierung, Philipp Hartmann, Gründer Rheingau Founders, Jens Christmann, Leiter Corporate Affairs Wrigley’s Deutschland und der Führungskräfte-Trainerin Miriam Traunfelder. Ein Highlight der Konferenz war das Treffen mit dem Vizepräsidenten des Deutschen Bundestages, Peter Hintze, der die Young Leaders persönlich im Bundestag willkommen hieß. Auch der Empfang zum Beginn der Konferenz mit Botschaftern und Repräsentanten der Auslandvertretungen aus den Teilnehmerländern bot für die Young Leaders eine einmalige Gelegenheit zum Netzwerken und Kontakte knüpfen.

Für die Young Leaders bietet die Westerwelle Foundation im Alumni-Netzwerk online und im persönlichen Austausch eine Plattform zur Kooperation und für gemeinsame Projekte.


Weitere Informationen:

Hier stellen wir unsere Young Leaders 2014 vor.


Fotogalerie: