Young Leaders 2014

Mahmoud Abdel Aziz / Ägypten

Mahmoud Abdel Aziz / Ägypten

Mahmoud Abdel Aziz ist Gründer und Geschäftsfeldentwickler von „QEYE“, eines ägyptischen Start-Ups, das intelligente Qualitätsinspektionssysteme auf Basis von Bilderverarbeitungstechnologie herstellt. Er ist zudem Gründer und Betreuer von „MATE ROV Egypt Competition“, einem studentischen Wettbewerb im Bereich der Unterwasserrobotik.   

www.qeyeco.com

Ezzeddine Ben Rhima / Tunesien

Ezzeddine Ben Rhima / Tunesien

Ezzeddine Ben Rhima ist Experte für E-Marketing und hat bei der Einrichtung des ersten akademischen tunesischen Innovationslabors an der National Engeneering School of Tunis (ENIT) mitgewirkt. Er hat darüber hinaus die Plattform „Am-I-Odd“ mitgegründet, die sich an junge tunesische Unternehmer richtet und die Themen Unternehmertum und Innovation behandelt. Die Plattform stellt unkonventionelle Denkansätze und herausragende best practices vor.

www.am-i-odd.com

Khalil Ben Romdhane / Tunesien

Khalil Ben Romdhane / Tunesien

Khalil Ben Romdhane ist Unternehmer und Ingenieur für Telekommunikation aus Tunis. Er ist Mitgründer und Geschäftsführer von „App4Mob“, eines Start-Ups, das verschiedene Dienste für die Entwicklung von mobilen Applikationen anbietet. Zudem entwickeln sie responsive Webseiten, bieten ihre Fähigkeiten im mobilen Marketing an und führen Trainings durch. Bisher hat App4Mob 60 mobile Applikationen geschaffen und über 800.000 Downloads erreicht. Sie wollen ihr Geschäft expandieren, besonders nach Frankreich und Deutschland.

www.app4mob.mobi

Stephan Conradi / Deutschland, Spanien

Stephan Conradi / Deutschland, Spanien

Stephan Conradi lebt in Spanien und hat „atemrausch*“ mitgegründet. Sein Unternehmen bietet verschiedene Sportaktivitäten auf Mallorca an, darunter Tauchen und Radtouren. Er möchte in Kürze lokale Experten einstellen und ausbilden, um den Wissens- und Interessensaustausch anzuregen.
Er ist der Meinung, dass interkulturelle Zusammenarbeit größtmögliche Vorteile bringt.

www.atemrausch.com

Stefan Czimmek / Deutschland, USA

Stefan Czimmek / Deutschland, USA

Stefan Czimmek ist TV-Produzent der Deutschen Welle in Washington, D.C., und berichtet über Politik, Wirtschaft und vieles andere in den USA. Er möchte nach New York City gehen, um dort ein kleines Medienunternehmen zu gründen, das im April 2015 betriebsfähig sein soll. Seine langfristigen Pläne gehen in Richtung sozialen Unternehmertums, da er ein Unternehmen gründen möchte, das in gleichem Maße den Mitarbeiter als auch der Gesellschaft einen Mehrwert liefert. Er entwickelt dazu gerade noch Ideen, die von Nahrungsmitteln bis zur nachhaltigen Technologie reichen.

Hany Elkhodary / Ägypten

Hany Elkhodary / Ägypten

Hany Elkhodary ist Gründer von “Biogas People”, einem Start-Up, das Biogasanlagen in Ägypten baut. Er arbeitet außerdem als freier Mitarbeiter für Dachgärten und Kompost-Workshops. Hany war Finalist im „Falling Walls Lab“ in Berlin im November 2014. Er blieb daraufhin bis zum Beginn des Young Leaders Programms in der Bundesrepublik und traf sich mit Biogasunternehmen in Deutschland, um Know-How auszutauschen.

 

https://www.facebook.com/BiogasPeople?fref=ts

Dr. Dr. Alexander Görlach / Deutschland

Dr. Dr. Alexander Görlach / Deutschland

Alexander Görlach ist Gründer, Herausgeber und Chefredakteur des Magazins „The European“. Davor hat er für das „ZDF“, die „Frankfurter Allgemeine Zeitung”, “Süddeutsche Zeitung” und “Die Welt” gearbeitet. Außerdem hat er als Redaktuer Artikel in der monatlichen Zeitschrift „Cicero“ verfasst und erscheint häufig als Gastkommentator auf N24. Alexander besitzt zwei Doktortitel in Theologie und Linguistik und lehrt in Havard und der Freien Universität Berlin.

www.theeuropean.de

Dr. Philipp Götting / Deutschland

Dr. Philipp Götting / Deutschland

Philipp Götting hat kürzlich das soziale Nachbarschaftsnetzwerk „WirNachbarn“ gegründet. WirNachbarn möchten dem Trend der Anonymität in der modernen Gesellschaft entgegenwirken. Er möchte Nachbarschaften wieder zu Gemeinschaften machen, die sich gegenseitig helfen und inspirieren. Davor hat Philipp als Büroleiter für den Geschäftsführer des M-DAX Unternehmens Celesio gearbeitet.

www.wirnachbarn.com

Atanas Grozdev / Bulgarien, USA

Atanas Grozdev / Bulgarien, USA

Atanas Grozdev ist aus Bulgarien, wo er Soziologie an der Universität Sofia studierte. Er hat ein Stipendium des Open Society Institutes und studierte an der University of Washington. Für seine sozilogische Forschung hat er ein Fullbright Fellowship an der Universität Boston erhalten. Zurzeit beendet er einen Master in Recht und Diplomatie an der Fletcher School, wo er sich auf Unternehmertum und internationale Entwicklung spezialisiert. Seine praktischen Erfahrungen schließen Stationen bei der „OSZE“, „UNHCR Libanon“ und „MasterCard“ ein.

Alexandre Guion / Frankreich, USA

Alexandre Guion / Frankreich, USA

Alexandre Guion ist Doktorand am Massachusetts Institute of Technology (MIT), wo er Modell- und Simulationstechnologien nutzt, um die fundamentale Physik von Verkochung zu studieren. Er will die Leistung von Kraftwerken verbessern, indem die Hitzetransferfähigkeit von Oberflächen genauer vorhergesagt werden kann. Er hat seinen Hunger nach Herausforderungen mit seiner Leidenschaft für Wissenschaft und Technologie verbunden, und sich in 2013 dem Organisationsteam des MIT Global Startup Workshops angeschlossen. Er will sich auch weiterhin für produktive Kollaborationen engagieren, um die wirtschaftliche Entwicklung weltweit zu verbessern.

Kolja Hebenstreit / Deutschland

Kolja Hebenstreit / Deutschland

Kolja Hebenstreit ist ein Internetunternehmer und Investor in Berlin. Seit über zehn Jahren arbeitet er in der Start-Up-Branche und konnte sich erfolgreich in ihr etablieren. Kolja war bei Unternehmen wie „brands4friends“, „Spreadshirt“, „StudiVZ“, „Mister Spex“, „Hitfox Group“ und „mymuesli“ beteiligt. Jetzt ist er Mitgründer und Vorstandsmitglied von „Delivery Hero“ sowie Mitgründer und Berater von „Point Nine Capital“. Zudem arbeitet er als Mitgründer und Geschäftsführer von „Team Europe“ und „Kolja Ltd.“

www.teameurope.net 

Tosh Juma / Kenia

Tosh Juma / Kenia

Tosh Juma ist Digitaldesigner und Experte für User Expierence Design. Seine Leidenschaft ist das Gestalten von Bildung, Unternehmertum und Social-Impact-Plattformen. Die meiste Zeit hält er sich in Nairobi auf, wo er das Designstudio „Watungaji“ leitet, das führende Designerteams zusammenbringt, um Netzwerke zu gründen und soziale Lücken aufzuzeigen. Watungaji ist swahilisch für Designer und/oder Erschaffer und beschreibt was das Studio macht und wie es in Nairobis aktuellen Tech-Boom hineinpasst. Er entwickelt das Studio gerade zu einer Community, die ihren Blick auf Start-Ups und Technologe richten.

www.watungaji.com 

Iongwa Mashangao / DR Kongo

Iongwa Mashangao / DR Kongo

Iongwa Mashangao ist ein Sozialunternehmer und ein Leader, der junge Menschen für eine stabile Demokratische Republik Kongo inspirieren möchte. Er hat die Entrepreneurship „Learning and Development Initiative“ (IED) mitgegründet, die drei „Youth Leadership Development Centres“ (YLDC) im ganzen Land unterhält. Er ist Mitgründer und Direktor von „Maize Production and Processing Line Company“ und „Alternative Lightning Technologies Distribution Company“. Iongwa hat in dieser Funktion bereits über 15000 Laternen an Lehrer, Gesundheitspersonal und Haushalten, die von Elektrizität abgeschnitten sind, verteilt.

www.iedcongo.org

Jacob Opara / Kenia

Jacob Opara / Kenia

Jacob Opara ist Maschienenbauer, Sozialunternehmer und Jugendaktivist. Er hat zusammen mit zwei Freunden „MGI Consultants Kenya“ gegründet, ein Sozialunternehmen das sich für die Stärkung ländlichen Raumes einsetzt. Das geschieht durch alternative erneuerbare Energielösungen, ICT und Unternehmensberatung. Jacob arbeitet zudem als Country Manager von „Webdays“ International, eine afrikanische Jugendwebsite für technische Lösungen in Afrika. Außerdem ist er Keniakorrespondent von „Youthhubafrica.org“, eine Jugendplattform aus Nigeria.

mgiconsultants.strikingly.com

Derrius Quarles / USA

Derrius Quarles / USA

Derrius ist ein Unternehmer aus Chicago. Er war der erste seiner Familie, der auf dem College war und schloss sein Studium am Morehouse College cum laude ab. Er hat „MillionDollarScholar“ gegründet, da er persönlich erfahren musste, wie schwierig es für Menschen mit geringem Einkommen ist in den USA zu studieren. Das bildungstechnologische Unternehmen möchte die finanziellen Hürden für Hochschulbildung verringern. Er hat den Bestseller „MillionDollarScholar: Winning the Scholarship Race“ verfasst und ist Mitgründer von Gentleman Ventures.

www.milliondollarscholar.com

Radwa Rostom / Ägypten

Radwa Rostom / Ägypten

Radwa Rostom ist Projektingenieurin bei „ERCC“, einer Beratungsfirma, die sich auf das Baugewerbe, erneuerbare Energie und nachhaltigen sozialen Wohnungsbau spezialisiert. Zugleich gründet sie gerade das Projekt „Hand Over“, dessen Hauptziel es ist, bessere Lebensbedingungen für Slumbewohner zu schaffen. Das soll durch den Einbezug der Gemeinden und dem Gebrauch von nachhaltigen Materialien gelingen.

Lailah Rottinger / Schweiz, Deutschland

Lailah Rottinger / Schweiz, Deutschland

Lailah Rottinger ist Strategieberaterin bei „PricewaterhouseCoopers“ (PwC) in Zürich. Sie besitzt einen Master in International Affairs & Governance von der Universität St.Gallen. Lailah ist begeistert vom Reisen und war schon in der Oberstufe in Australien, als Praktikantin in Belgien beim Europäischen Parlament und in Frankreich als Austauschstudentin an der Sciences Po. Ihr Motto ist, dass nicht das Ziel wichtig ist, sondern die Einstellung, es zu erreichen.

Simon Schnetzer / Deutschland

Simon Schnetzer / Deutschland

Simon Schnetzer ist Sozialunternehmer und Gründer von „datajockey.eu“, einem Unternehmen, das sich großangelegten Forschungs- und Partizipationsprojekten widmet. Er hat zudem Gründervilla gegründet, ein Start-Up, das ländliche Gebiete mit Unternehmergeist infizieren möchte. Seine neueste Untersuchung für Google „Toleranz Online 2014“ hat sich zu einer Kampagne weiterentwickelt die z.B. Mobbingtheater nutzt, um den Gedanken von Toleranz zu verbreiten. Simon hat Volkswirtschaft studiert und einige Jahre im Bereich der internationalen Entwicklung bei der UN in Genf und London gearbeitet.

www.datajockey.eu

Constantin Schreiber, Deutschland

Constantin Schreiber, Deutschland

Constantin Schreiber ist Moderator und Chef-vom-Dienst bei „ntv“, Deutschlands führendem Newsnetzwerk. Er moderiert und produziert zudem arabische TV-Sendungen für „ONTV Egypt“. Die Wissenschaftssendung “SciTech, the World of Tomorrow” wird von über 4 Millionen Ägyptern gesehen. Constantin engagiert sich zudem in der „International Media Alliance“, die eine Brücke zwischen verschiedenen Kulturen bauen möchten und deshalb Austauschprogramme für deutsche und arabische Jungjournalisten organisiert.

www.facebook.com/ConstantinschreiberTV

Ronald Ssekandi Ssegujja / Uganda

Ronald Ssekandi Ssegujja / Uganda

Ronald Ssekandi Ssegujja ist Gründer und Geschäftsführer von „Writing Our World”, einer ugandischen Jugendorganisation, die sich dafür einsetzt, dass junge Menschen durch Schreiben und Rhetorik eine positive Veränderung in ihrer Gemeinde vollziehen können. Ronald ist zudem Peace Fellow Alumnus der Do School in Hamburg und ein Mitglied der Ugandan Youth Advisors to Washington. Seine Vision ist es, ein Umfeld aufzubauen, das interkulturelle Diskussionen fördert und junge Stimmen stärkt.

www.writingourworld.org

Katrin ten Eikelder

Katrin ten Eikelder

Katrin ten Eikelder hat erst kürzlich ihr Teppichlabel „The Knots“ gegründet. Sie glaubt an Teppiche und möchte zeigen, dass sie keineswegs altbacken sind, sondern coole Kunstwerke sein können. Bevor Kathrin sich selbstständig gemacht hat, war sie Geschäftsfeldentwickler einer Modefirma in New York, was sie sehr geprägt hat. Ihr Lebensziel ist es, Dinge in Bewegung zu setzen.

www.the-knots.com